Unsere Pr�sentation auf Gut Behl 2010 ... und hier wird der Edelbrand auf unserem Hof verkostet.
In diesen Beh�ltern wird die Maische vergohren, mit einem G�hrrohr verschlossen!
Mit Dampf wird der vergohrenen Maische der Rohbrand entzogen, und muss dann durch den Einheitsprobennehmer fliessen,
bevor dieser ein zweites mal gebrannt wird. Danach wird "gefiltert". Wenn der Alkoholgehalt stimmt geht es f�r den Edelbrand ins Lager.

Vor der F�llung in Flaschen muss der Edelbrand, je nach Sorte ein halbes Jahr(Sauerkirschbrand mindestens 1 1/2 Jahre), im Obstbrandlager verbringen.

Erst dann ist der Edelbrand voll ausgereift und kann in Flaschen zum Verkauf angeboten werden.